Kultur und Sprache

KONTAKT

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Abteilung II/13

Concordiaplatz 1

1010 Wien

 

Projektkoordination Kultur und Sprache

Universitätsstraße 5

1010 Wien
office(at)kulturundsprache.at

Tel: +43 /1 /53 408 - 517 / 518

Allgemeineine Informationen zu den Seminaren

 

Wo finden die Seminare statt?

 

Die Seminare finden an einem oder mehreren ausgewählten Orten in Österreich statt – von der Kulturmetropole Wien bis zu idyllisch gelegenen Orten ist alles dabei. Dadurch bieten die Seminare   ein abwechslungsreiches Angebot und eine bunte Kulisse, die Österreich in seiner Vielfalt widerspiegeln und Ihnen einen authentischen Eindruck abseits von touristischen Klischees vermitteln.

 

Wo sind bin ich während des Seminars untergebracht?

 

Sie sind in Seminarhäusern untergebracht, die wir sorgfältig für Sie ausgewählt haben.
Sie haben in den meisten Fällen ein Einzelzimmer, in Ausnahme Fällen ein Doppelzimmer.
In der Regel sind die Zimmer und Seminarräumlichkeiten unter einem Dach. Dem gemeinsamen Erleben und Lernen sind somit keine zeitlichen und räumlichen Grenzen gesetzt.

 

Was gibt es zu essen?

 

In den Seminarhäusern verwöhnt man Sie mit österreichischen Spezialitäten und bemüht sich, auch individuellen Essenswünschen weitest gehend zu entsprechen (Diätküche, Vegetarische Küche, kein Schweinefleisch etc.).

 

Wie lange dauert ein Seminar?

 

Die Dauer unterscheidet sich je nach Seminar. In der Regel dauert ein Seminar 7 – 14 Tage.

 

Wann ist der An- bzw. der Abreisetag?

 

Bei allen internationalen Seminaren: erster Kurstag Anreise (Seminarbeginn mit dem Abendessen), letzter Kurstag Abreise (Ende mit dem Frühstück). Dies gilt in der Regel auch für alle anderen Seminare, sehr selten gibt es mit Kooperationspartnern/Kooperationspartnerinnen andere Vereinbarungen.

 

Wie viele Teilnehmer/innen nehmen an einem Seminar teil?

 

An einem Seminar nehmen in der Regel mindestens 18 und höchstens 25 Teilnehmer/innen teil. Melden sich weniger Personen für ein Seminar an, muss das Seminar abgesagt werden. Die angemeldeten Teilnehmer/innen werden so bald als möglich verständigt und es wird ihnen, falls möglich, eine Ersatzveranstaltung angeboten.

 

Wer betreut die Seminare vor Ort?

 

Jedes Seminar wird von zwei Leitern/Leiterinnen im Team betreut, die die Gruppe während der gesamten Seminar-dauer begleiten.

 

Die Leiter/innen der Seminare haben eine hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie eine universitäre Ausbildung. Sie sind erfahren im Umgang mit internationalen Teilnehmern/Teilnehmerinnen aus unterschiedlichen Kulturkreisen.

 

Bekomme ich am Ende eines Seminars eine Teilnahmebestätigung?

 

Sie erhalten nach Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des Österreichischen Bildungsministeriums (BMBWF) über die entsprechende Anzahl der für Lehrer/innenfortbildung anrechenbaren Stunden (12-tägige Seminare umfassen etwa 75 Einheiten, 1 Einheit à 45 Minuten).

 

Membersarea